Forscher, Studierende, Mitarbeiter der Studentenwerke, Bibliothekarinnen, Archivare, Beschäftigte der Hochschulen – sie alle sind in diesem Fachbereich organisiert.

Direkt am Arbeitsplatz dieser Berufsgruppen oder am Studienplatz berät ver.di, unterstützt und zeigt Perspektiven. Besonders wichtig sind die Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und der Bildungsangebote sowie die fachbereichsbezogene Tarifpolitik. Auch viele Selbstständige - Dozentinnen und Dozenten, Trainerinnen und Trainer – vernetzen sich hier und kämpfen gemeinsam gegen prekäre Arbeitsverhältnisse und niedrige Honorare.

Anschrift

ver.di Fachbereich 5
Bildung, Wissenschaft und Forschung

Köpenicker Str. 30
10179 Berlin
Fax.: (030) 88 66 - 59 28

AnsprechpartnerInnen

  • Andre Pollmann

    André Pollmann

    Landesfachbereichsleiter; Gewerkschaftssekretär für Mitglieder in Bildungseinrichtungen und politischen Stiftungen in Berlin.

    (030) 88 66 - 53 04

  • Antje Thomaß

    Antje Thomaß

    Gewerkschaftssekretärin für Forschungseinrichtungen, Hochschulen, studierendenWERK in Berlin und alle Einrichtungen der Bildung, Wissenschaft und Forschung in Uckermark-Barnim, Frankfurt/Oder und Potsdam/Nordwestbrandenburg

    (030) 88 66 - 53 02

  • Jana Seppelt

    Jana Seppelt

    Gewerkschaftssekretärin für Hochschulen und Archive, Bibliotheken, Dokumentationseinrichtungen in Berlin und alle Einrichtungen der Bildung, Wissenschaft und Forschung in Cottbus.

    (030) 88 66 - 53 00

  • Franziska Kruschel

    Franziska Kruschel

    Sekretariat: Ansprechpartnerin und erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um den Fachbereich sowie kleinere und größere Anliegen.

    (030) 88 66 - 53 03

ver.di finden

in der Nähe von …

ver.di Newsletter

Newsletter abonnieren

ver.di Kampagnen