Branchen und Gruppen

Aufruf zum Solidaritässtreik am 13.2.2019 im Tarifbereich TV …

Tarif- und Besoldungsrunde 2019 TdL

Aufruf zum Solidaritässtreik am 13.2.2019 im Tarifbereich TV Stud III

Aufruf zum Solidaritässtreik am 13.2.2019 im Tarifbereich TV Stud III - Bitte Streikaufruf beachten

 

Liebe studentisch Beschäftigten,

am 6./7. Februar fand in Potsdam die zweite Verhandlungsrunde für die Beschäftigten der Länder statt. In intensiven Gesprächen wurden die Vorstellungen der Tarifgemeinschaft deutscher Länder klarer: Dringend notwendige strukturelle Verbesserungen halten die Länder für unfinanzierbar. Sie machen Kostenneutralität zur Bedingung: Veränderungen sollen die Beschäftigten durch Abstriche an anderer Stelle selbst bezahlen. 

Von dem Ergebnis mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder profitieren auch die Beschäftigten der Berliner Hochschulen unmittelbar, deren Verträge sich auf den Tarifvertrag der Länder der Berliner Hochschulen beziehen (mehrere Tarifverträge). Da die studentisch Beschäftigten im Tarifbereich des TV Stud III Seite an Seite mit den hauptberuflich Beschäftigten arbeiten und durch Arbeitsniederlegung deren Kampfkraft erhöhen, rufen wir Euch hiermit zum Solidaritätsstreik auf. 

Ver.di ruft alle studentischen Beschäftigten an der Alice Salomon Hochschule Berlin, der Beuth Hochschule für Technik Berlin, der Freien Universität Berlin, der Hochschule für Musik Hanns Eisler, der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, der Hochschule für Wirtschaft und Recht, der Hochschule für Technik und Wirtschaft, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Kunsthochschule Berlin Weißensee, der Technischen Universität Berlin, der Universität der Künste Berlin

  •  am Mittwoch, den 13. Februar 2019
  • ganztägig von Dienstbeginn bis Dienstende

zum Solidaritätsstreik auf.

Unten der Aufruf zum Solidaritätsstreik sowie viele weitere Infos zu Deiner Kenntnis.

Darin findest Du alle wichtigen Informationen rund um den Streiktag (Treffpunkt, Streikregistrierung).

Wichtig: Die Streikversammlung ist eine offene Streikversammlung – also auch für Nichtmitglieder. Sie beginnt 8:30 Uhr und geht bis 10 Uhr, danach laufen wir vom Hofbräuhaus alle mit einem Kundgebungszug zum Brandenburger Tor.

Angefügt haben wir außerdem Hinweise zu Deinen Rechten im Streik.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich bitte gern.