Botanischer Garten

Solidaritätsaktion

Beschäftigte des Botanischen Gartens

Solidarität für Beschäftigte des Botanischen Gartens

Am 25.10.2015 verteilten Aktive der Initiative Arbeitsunrecht und Gewerkschaftsmitglieder Flugblätter, um auf die prekären Arbeitsbedingungen der Beschäftigten aufmerksam zu machen. Murat Tueremis Am 25.10.2015 verteilten Aktive der Initiative Arbeitsunrecht und Gewerkschaftsmitglieder Flugblätter, um auf die prekären Arbeitsbedingungen der Beschäftigten aufmerksam zu machen.

Am 25.10.2015 war es schön schaurig auf dem Halloween-Fest im Botanischen Garten. Die Feierlichkeiten für Besucher des Botanischen Gartens haben die Initiative Arbeitsunrecht und viele gewerkschaftliche Unterstützerinnen und Unterstützer aus anderen Betrieben (u.a. Vivantes, aber auch der GEW) genutzt, um die Besucher über die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten zu unterrichten. Wir haben nun erfahren, dass viele Besucher die Forderung nach gleichem Lohn für gleiche Arbeit unterstützen. Die Vereinte Dientleistungsgewerkschaft ver.di begrüßt die zunehmende öffentliche Aufmerksamkeit und wird weiter für die Gleichbehandlung der Beschäftigten kämpfen!

Viele BesucherInnen unterstützten die Forderung nach gleichem Lohn für gleiche Arbeit. Murat Tueremis Viele BesucherInnen unterstützten die Forderung nach gleichem Lohn für gleiche Arbeit.