ver.di Broschüre: "Arbeit in Bibliotheken"

ver.di hat im Rahmen des DGB-Index "Gute Arbeit" die Antworten von 1225 Bibliotheks-Beschäftigten ausgewertet und erhielt ein alarmierendes Ergebnis: Die Arbeitsbedingungen in den Bibliotheken sind im Vergleich zum gesamten Dienstleistungssektor verhältnismäßig schlecht. Geringe Aufstiegs-möglichkeiten, hohe Arbeitsintensität und ein niedriges Einkommen sind u.a. kennzeichnend für die Arbeit in einem Bereich, der in den letzten Jahren von massivem Stellenabbau betroffen war.

Broschüre "Arbeit in Bibliotheken"
Foto/Grafik: Unbekannt

ver.di Kampagnen