Bildung,Wissenschaft,Forschung Berlin-Brandenburg

Personalratswahlen an der BTU

Personalratswahlen an der BTU

Ein voller Erfolg für ver.di

Bei den Personalratswahlen an der BTU Cottbus-Senftenberg gelang es den Listen "Gemeinsam für alle (ver.di)" einen überzeugenden Wahlerfolg zu erzielen. Sowohl im Nichtwissenschaftlichen Personalrat als auch im Gesamtpersonalrat wurde ver.di die mit Abstand stärkste Liste (43,37% bzw. 45,02% der abgegebenen, gültigen Stimmen). Im akademischen Personalrat erreichte ver.di hinter "ProAkademik" knapp den zweiten Platz.

Eine detaillierte Aufstellung der Ergebnisse finden Sie hier auf der Seite der ver.di-Betriebsgruppe an der BTU Cottbus-Senftenberg.

ver.di bedankt sich bei allen Helfern, Wählern und Mitarbeitern der BTU für die aktive Unterstützung und die Teilnahme an den Wahlen.